Geruchskontrolle

Anmeldung

Geruchskontrolle

Unsere Systeme sind sowohl bei festen als auch bei flüssigen Abfällen wirksam und der Prozess umfasst die Zerstäubung von neutralisierenden Chemikalien (um die Geruchswahrnehmung zu blockieren), Geruchsabsorbern (die die geruchsverursachenden Verbindungen modifizieren) oder vollständig natürlichen Bio-Neutralisatoren, die die natürliche Zersetzung und verhindern die Geruchsbildung durch biologisch abbauende Wirkung.

Es ist möglich, im großen Außenbereich zu arbeiten und mit den Sprühgeräten den gesamten Deponiebereich oder innerhalb von Gebäuden, in denen Abfallbehandlungsprozesse stattfinden, Wasseraufbereitungsanlagen, Viehzucht, chemische Industrie, petrochemische Raffinerien zu umgeben.


LEISTUNGEN

Die Vorteile sind die geringen Kosten im Vergleich zu anderen Geruchsbekämpfungssystemen, die auf Wasserzerstäubung basieren. Die Energiekosten sind sehr niedrig und die Installation ist sehr schnell, wenn man bedenkt, dass die Systeme in verschiedenen Lösungen oder vormontiert mit einfachen Schnellkupplungen geliefert werden.

NATÜRLICHE GERUCHZERSTÖRENDE REAGENZIEN

Geruchsvernichtende Reagenzien sind völlig natürliche Pflanzenextrakte (ätherische Öle und ähnliches), dies sind keine Duftstoffe oder Maskierungsmittel, sondern Produkte, die, wenn sie in die Nähe von riechenden Gasen gesprüht werden, diese absorbieren und in biologisch abbaubare oder geruchlose Verbindungen umwandeln. Diese Produkte sind umweltfreundlich, ungiftig, umweltfreundlich, nicht brennbar, nicht korrosiv, biologisch abbaubar. Sie bestehen aus Elementen, die auch häufig in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie verwendet werden.

Das System zur Verteilung von Geruchsneutralisatoren besteht aus einer Hochdruckpumpe, die die flüssige Lösung mit 70 bar Druck unter Druck setzt, die durch einen Polyamid- oder Oxidschlauch gedrückt und durch patentierte Nebeldüsen in die Umgebung gesprüht wird. Reagenzien in Form eines dünnen Nebels mit Tröpfchen von 10 Mikron Durchmesser bleiben in der Luft schweben und verdampfen dann ohne Benetzung oder Tropfen, was das System sehr effizient macht. Die Moleküle des Neutralizers verbinden sich physikalisch mit den Geruchsmolekülen und zerstören sie vollständig.

Umweltgerüche durch chemische oder biologische Prozesse.

Millionen ultradünner Wassertröpfchen werden in der Umwelt zerstäubt.

Die Neutralisationströpfchen sammeln sich um den Gasgeruch und beseitigen ihn.